ueber uns /  Hunde / Rennen / Projekte /  Helfer/  Presse / news /
Impressum / home
 follow us on twitter

 
Happy Dogs from Benny's Husky Kennel  
 
N E W S
Twitter news

NEU: 4sale

Husky-Ferien


Troll-Trainingswägen
 




Hier findet ihr unsere deutschen news, geupdatet nicht nur von mir, sondern auch von unseren doghandlern, Freunden, etc ... Unsere englischen news findet ihr weiterhin hier.
 

 shop.schlittenhunde.de  - kleinanzeigen.schlittenhunde.de

Dez 2014 bis März 2015 sind wir auf Reisen ...
... hier gibts zwischendurch mal ein paar news ...
               happy-dogs-travel.blogspot.no

23.11.2014
Training ...





16.11.2014
Balto, Ronja und Lotta sind zu unserm Team der happy dogs gestoßen und werden uns die kommenden Jahre ganz sicher kräftig verstärken.
Mit ihren roots aus Folldal,  mischen sie derzeit hier alle Zwinger kräftig auf .... Flip ist völlig aus dem Häuschen ob der hübschen Mädels ...
Bilder folgen ...

01.11.2014
Wir haben Zuwachs bekommen. Allerding ganz anders als jetzt erwartet ... Maunzi hat sich entschlossen, als Rudelführerin bei den ganz großen "Katzen" mizumischen  ... ;-)



06.10.2014
Der Sommer liegt in den letzten Zügen ... für nächste Woche hoffen wir mal auf Temperatuten hart am Gefrierpunkt.
Das Training läuft derzeit mit zwei Teams auf kürzeren Distanzen.
Unsere Nachwuchs-leader machen sich bereits ganz gut.

24.09.2014
Seit drei Tagen wieder Training möglich.
Gestern sogar mit 3°C "richtig kalt".
Die Hunde alle fit und wohlauf ... die läufigen Weiber auch so gut wie durch.
Luca und Ulla als neue handler machen sich bestens.
Christan darf diese Saison das zweite Team fahren.
Könnte, wenn denn das Wetter mitspielt, mal wieder ne gute Saison werden. Verdient hätten wir's.
Das erste Ziel: Femund im Februar.

02.09.2014
Und wie jedes Jahr ... der Sommer kehrt zurück ...nachts plus 16°C... tagsüber bis zu plus 24°C .... also wieder mal warten, warten, warten ....

25.08.2014
Temperaturen nachts und morgens bei unter 10°C. Die doggies drehen am Rad ... Trainingsstart .... Zwei 8er-Teams beginnen die Saison 2014/15. Joatka und Sirbma werden dann in sieben Tagen ebenfalls wieder dabei sein.



18. August 2014
Der erste Herbststurm zieht über uns hinweg. Es wird windig und morgens etwas kühler; bei 8°C beginnen wir mit den ersten ganz kurzen Trainingsläufen.

01. August 2014
Es wird Zeit, sich über die kommende Saison Gedanken zu machen. Touren? Rennen? Wenn ja, welche? Trainingslager? Wenn ja wo und wann?


30. July 2014
Kasimir jetzt unter Phenoleptil ... seine Anfälle wurden leider immer häufiger. Wir hoffen nun, daß es leichter für ihn werden wird.
Neiden's OP verlief soweit sehr gut. Nun muß noch alles verheilen, und einer erfolgreichen Winter Saison steht ihr nichts mehr im Weg.
Joatka's und Sirbma's OPs werden dann nächste Woche folgen.

July 2014
Der Sommer gestaltet sich sehr wechselhaft. Heftige Regenfälle und dann wieder mehrere Tage mit über 35°C wechseln sich ab.
Die doggies sind nun mittlerweile mehr als ausgeruht, das Adrenalin schießt bei jeder Läufigkeit (von bis zu 9 Hündinnen zur gleichen Zeit) nur so aus allen heraus. Rüden wie  Hündinnen vollkommen aus dem Häuschen. Keine ruhige Nacht mehr.
Doch nun sind fast alle "durch", und es kehrt wieder Ruhe ein.
Mit Luca als Ersatz für Martin&Priska sind wir jetzt auch wieder komplett und es beginnt die langsame Vorbereitung auf das kommende Training.
Luca hat nun sehr viele neue Dinge zu lesen, lernen und umzusetzen. Nicole und Christian als Lehrer sehr viel zu erklären.
Gemeinsam schauen wir Videos der letzten Jahre; was war gut, was kann man besser machen. Lernen aus gemachten Fehlern.
Und ganz schnell ist dann der Herbst da und wir können wieder  loslegen.
So sah es übrigens 2013 zum Spät-Herbst hier aus:




10.05.2014
Lalaby verliert ihren sehr harten Kampf gegen den Krebs. Ein Tumor im Ohr, ein Tumor im After. Heute konnte sie nicht mehr aufstehen oder selber laufen. Sie schlief um 09:12 ganz friedlich in meinen Armen ein. Gute Reise meine kleine Lalaby ...


02.05.2014

Caramba schläft, 16einhalb-jährig, in meinen Armen friedlich ein.
Altes Mädchen, Reina und Baileys warten bereits auf Dich ... nun seid ihr schon zu dritt ihr wilden Mafiosi ....

20.04.2014
Reina, wir denken heute an Dich.

19.04.2014
Nachdem Whity nun doch leer blieb, gibt es dieses Jahr leider keinen Nachwuchs.

18.04.2014
Happy birthday Flip ... du kleiner wilder Grashüpfer ...

14.04.2014
Happy birthday Joatka, Sirbma und Neiden. Wie die Zeit vergeht, heute seid ihr nun schon zwei Jahre alt.

12.04.2014
Donna, kleine Snövit .... wir haben Dich heute in "Sterne überm Liljesund" angeschaut, Du warst einfach nur Klasse.

09.04.2014
Olive Sotokaja of Nowaja Sibir ... wir denken an Dich.

April  2014
Whity ist jetzt mit 64 Tagen ein klein wenig über die Zeit. Ihr Bauch ist zwar immer noch nicht so prall wie bei Boccia oder Smilla, jedoch zeigt sie nun erste Anzeichen des werfen wollens. So halten wir jetzt abwechselnd jede Nacht Wache neben ihrer Hütte.
Lalaby geht es derweil immer schlechter. Man merkt förmlich wie sie innerlich aufgefressen wird und es ist sehr traurig mitansehen zu müssen, wie ein einst so starker Hund der Amundsen und Finnmarks lief, zusehends schwächer und schwächer wird.
Caramba hält sich weiterhin so gut es geht. Sie frißt viel, nimmt dennoch weiterhin ab; es ist einfach unglaublich mit welchem Lebenswillen die alte Dame jeden Tag aufs neue angeht. Bei einem wirklich guten Tag fängt sie sogar noch an mit den jungen spielen zu wollen.
Lady baut nun auch rapide ab. Sie frißt immer schlechter, nimmt an Gewicht ab, schläft sehr viel. Dennoch erstaunlich, wie fit sie ist wenn es auf eine kleine Gassi-Runde geht.

24.03.2014
Heute wären Yukon und Kiana 15 Jahre alt geworden.
Und mit Jannu feiern wir heute ihren sechsten Geburtstag. Happy birthday.

10.03.2014
Wir haben die Reißleine gezogen. Im freien Fall ... nur wenige Kilometer vor Alta.
Was hat man uns nicht alles an Knüppeln zwischen die Beine geworfen.... es sollte diesen Winter (wieder einmal) einfach nicht sein ...
Sechs Wochen ohne Trockenfutter (DHL war nicht in der Lage zu liefern... einfach unglaublich was die sich geleistet haben... erste Lieferung nach sieben Tagen "verschollen" ... Antwort von DHL: "mmhhh, evtl haben wir's abgeholt, wissen jedoch gerade nicht wo es sich befindet", Zitat Ende... zweite Lieferung nach weiteren vier Wochen nicht bei uns eingetroffen) ... Hunde am Ende alle mit massivem Durchfall, da wir ausschließlich fettes Fleisch füttern mußten.
Lalaby. Mein alter Leader. Sollte ihr letzter Winter im Schnee werden. Wird es leider auch. Denn ein Tumor frißt sie förmlich von innen auf. Sie wurde täglich schwächer und wir mußten sie am Tropf am Leben erhalten. Ich bin heilfroh, sie überhaupt noch lebend zurück gebracht zu haben.
Dann das Wetter ... erwartet wurden -20°C  ... wir hatten gerade mal zwei ganze Tage mit kalten Temperaturen für ein solides Training ... ansonsten um die Null Grad und Regen.  Als ich dann in der vierten Nacht dem Bindfadenregen-Getrommel aufs Wohnwagendach lauschte, war meine Entscheidung klar.... so haben wir keine Chance ... Hunde nicht ordentlich trainieren können, da einfach keine Trails vorhanden ... 40cm stand das Wasser auf den Seen und Flüssen... der Rest war eine einzige matschige Pampe ...
So beschlossen wir gemeinsam hier abzubrechen noch bevor wir die Startlinie erreichten.
Sicher war die Enttäuschung riesengroß, doch wer weiß, wer uns gewarnt hat ... wenn man jetzt die Schnee- und Trailsituation beim Finnmarks genau verfolgt ... man muß nur genau hinschauen und nicht der offiziellen Seite allzu sehr vertrauen ...
Nach der Saison ist vor der Saison ... wieder einmal ... und nun beginnen die nächsten Planungen für 2014/2015 .

21.02.2014
Zwei sehr kalte Nächte mit bis zu minus 24° liegen hinter uns.
Die Trainingsbedingungen haben sich aufgrund der Kälte massiv verbessert. Auch wenns auf den Trails arschkalt ist, .... bleibt es einfach wunderschön ...







18.02.2014
Wir sind in Nord-Finnland. Ein sehr kräftezehrender  Zweineinhalb-Tagesritt  brachte uns rund 2600km weiter  in den Norden. Und wir wurden begrüßt von ...
Plus 2°C ....
Neuschnee, Neuschnee, Neuschnee ...
Offenen Flüssen ...
was soll man sagen ... these winter sucks ...

Hier noch ein paar Impressionen der Reise  ...















































the first sun since some weeks ...












Januar 2014

... und  es wird täglich  ... nasser ... a real wintersport ????









... der Neujahrslauf ... naß und warm ... es kann nur besser werden ...





news_2013

 
fon +49.17.11442261   -   ben@happy-dogs.com   -   ©2001-2012 Ben